MaterialtestCenter

  • 4. September 2018

    Eigenspannungsmessung mit Ultraschall

    Eigenspannungen haben erhebliche Auswirkungen auf die Eigenschaften von Bauteilen. Sie beeinflussen unter anderem deren Ermüdungsfestigkeit und die Bruchzähigkeit. Dabei ist nicht nur die Höhe der Eigenspannung, sondern auch deren Vorzeichen (Zug- oder Druckspannung) von Bedeutung. Druckeigenspannungen verbessern typischerweise die Bauteileigenschaften – Zugeigenspannungen verschlechtern sie. Es gibt verschiedene Verfahren, Eigenspannungen zu messen. Die Messung mit Dehnungsmesstreifen […]

  • 19. Juli 2017

    Blick durchs Mikroskop

    Eigentlich sind Schadensgutachten und Materialanalysen für die Kollegen aus dem Expert– und MaterialtestCenter eine ernste und nüchterne Sache. Doch manchmal offenbart der Blick durchs Auflicht- oder Rasterelektronenmikroskop doch überraschendes und zuweilen märchenhaftes. Eine kleine Sammlung von „skurrilen Fundstücken“ unseres Prüflabors haben wir an dieser Stelle gesammelt und zusammengetragen. Womit bewiesen wäre, dass Metallographie nicht immer […]

  • 8. Januar 2015

    Wasserstrahlschneiden – Ein Service unseres WS MaterialtestCenters

    Unser akkreditiertes Prüflabor verfügt über eine moderne Wasserstrahlschneidanlage. Wasserstrahlschneiden ist übrigens eine der Dienstleistungen, die unser MaterialtestCenter auch ohne großen Auftrag im Zusammenhang mit einem Gutachter-Auftrag anbietet. Wir brauchen die Wasserstrahlschneidanlage – zum Beispiel für unseren In-House Bedarf – um Normkonforme Zugproben aus verschiedenen Werkstoffen für unsere Labor- und gutachterliche Arbeiten anzufertigen. Oder wir schneiden […]

  • 17. April 2012

    Was ist eigentlich … ein Edelstahl?

    Beim Kauf einer neuen Küche soll es natürlich möglichst eine hochwertige Edelstahlspüle sein. Was verbinden wir also in aller Regel mit dem Begriff Edelstahl? Wir verbinden damit einen nicht rostenden, korrosionsbeständigen Stahl. Es mag viele überraschen, dass Edelstähle nichts mit Korrosionsbeständigkeit zu tun haben müssen. Wir wollen daher zwei Fragen beantworten: Wann ist ein Stahl […]

  • 21. November 2011

    Was macht eigentlich … das Legierungselement Chrom im Stahl?

    Chrom ist ein richtiger „Tausendsassa“. Das Legieren mit dem Element Chrom (Cr) hat Auswirkungen auf zahlreiche Stahl Eigenschaften. Durch Erhöhung des Chromgehaltes erreichen wir bei Stählen unter anderem eine: Erhöhung der Zugfestigkeit, Erhöhung der Verschleißbeständigkeit, Erhöhung der Einhärtbarkeit, Verbesserung der Vergütbarkeit, Erhöhung der Zunderbeständigkeit, Erhöhung der Warmfestigkeit und der Anlassbeständigkeit, Erhöhung der Korrosionsbeständigkeit, Erhöhung der […]

  • 13. Oktober 2011

    Was sind eigentlich … Versetzungen?

    Versetzungen begegnen uns vor allem in Metallen. Dort sind die Atome ganz regelmäßig angeordnet und bilden auf diese Art Kristalle. Was könnten wir mit einem Metall wie z.B. Eisen anfangen, in dessen Inneren sich die Atome absolut perfekt, ohne jede Abweichung – also ohne jeden Kristallbaufehler – angeordnet haben? Die vielleicht überraschende Antwort: Herzlich wenig! […]

Zur Werkzeugleiste springen